CDU Höhr-Grenzhausen macht sich fit für die Zukunft

22. November 2018

Der CDU Ortsverband Höhr-Grenzhausen hat sich mit der Wahl seines Vorstandes neu aufgestellt. Matthias Hofmann (36) übernimmt ab sofort die Leitung der CDU vor Ort und löst damit Benedikt Specht nach 10 Jahren ab. Benedikt Specht wird sich in den kommenden Monaten auf seine Kandidatur um das Bürgermeisteramt bei den Kommunalwahlen 2019 konzentrieren.

Mit der personellen Veränderung hat die CDU auch noch einmal ihren Wunsch bekräftigt, sich vor Ort ab sofort wieder zu mehr inhaltlich geprägter Politik zu besinnen und so das eigene Profil zu stärken. Kern der Neuausrichtung ist die Fokussierung auf die Stärke der Stadt Höhr-Grenzhausen als prädestinierte Wohnstadt im Einzugsgebiet von Koblenz sowie den Ballungszentren Rhein-Main und dem Rheinland. „Wir werden in den nächsten Jahren die Schaffung von adäquatem Wohnraum in Höhr-Grenzhausen stark nach vorne treiben“, sagt Matthias Hofmann, der neue Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Höhr-Grenzhausen. „Hierzu zählen sowohl die Ausweisung neuer Baugebiete als auch die Umwidmung bestehender Flächen zu Wohnraum. Auch unmittelbar damit zusammenhängende Aspekte wie der Ausbau des Breitbandnetzes, rücken damit in unseren Fokus“, so der Vorsitzende weiter.

Mit einer schon heute gut ausgebauten familienfreundlichen Infrastruktur kann Höhr-Grenzhausen auf ein gutes Fundament aufbauen. Aus Sicht der CDU in Höhr-Grenzhausen gilt es jedoch, diesen Bereich weiter zu optimieren. Unter anderem die Gewährleistung ausreichend verfügbarer Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ist im Hinblick auf zuvor genannte Befürwortung des Ausbaus an Wohnflächen zu priorisieren.

Die lange Tradition in Sachen Keramik und das ausgeprägte Vereinsleben sind die kulturellen Eckpfeiler in Höhr-Grenzhausen. Diese wichtigen Säulen sollen auch weiterhin im Hinblick auf regionale und überregionale Strahlkraft gefördert werden.

Darüber hinaus möchte die CDU in Höhr-Grenzhausen verstärkt auch für bereits ortsansässige Bürgerinnen und Bürger Ansprechpartner und Vermittler sein.

Den neuen Vorstand des CDU Ortsverbandes Höhr-Grenzhausen komplettieren Konstantin Prinz (stellv. Vorsitzender), Winfried Mathy (stellv. Vorsitzender), Christoph Gerling (Kassierer), Ralf Schneider (Mitgliedsbeauftragter) sowie Ute Eberl, Benedikt Specht, Horst Eberl, Rainer Schneider, Eric Seelgen und Tristan Klein (Beisitzer).

Kommentare sind geschlossen.